Jetzt blogt der auch noch…

Ja, richtig. So ist es.

Nachdem viele Lauffreunde Blogs über unser gemeinsames Hobby schreiben, mache ich da nun auch mal mit.

Das Jahr 2014 hat erst vor kurzem begonnen, und momentan befinden wir uns gefühlt im beginnenden Winter. Die Laufsaison hat noch nicht so richtig begonnen. Eigentlich Zeit für die ersten langen Läufe und gute Vorbereitungsarbeit.

Bisher war ich allerdings leider recht faul. Meinen letzten Marathon bin ich im Oktober 2013 in Frankfurt gelaufen. Danach habe ich nur ein- oder zweimal Strecken in der Nähe von 30km zurückgelegt – und das letzte Mal ist auch schon wieder etliche Wochen her. Ansonsten waren es nur einige wenige kurze Läufe. Ich mag Winter einfach nicht.

Nun ja, egal. Die Saison ist komplett durchgeplant. Und ich möchte die Läufe, die ich mir vorgenommen habe, auch erhobenen Hauptes durchziehen.

Das erste große Highlight in diesem Jahr soll der 2. PiesBERG Ultra Marathon (PUM) bei Osnabrück werden. Bei der ersten Auflage im letzten Jahr habe ich mir meinen ersten Ultramarathon erlaufen und hatte viel Spaß. Der Lauf findet in diesem Jahr am 29.03.2014 statt.

Davor steht aber noch der Springe-Deister-Marathon am 22.03.2014 auf dem Plan. Mit dem Lauf habe ich noch eine Rechnung offen. Im letzten Jahr war ich dumm genug, um dort mit einer leichten Erkältung anzureisen, aber schlau genug, um den Lauf wegen der Erkältung und wegen des extrem fiesen Wetters an dem Tag abzubrechen. Das war mein erster DNF („Did Not Finish“)! Furchtbar! Das soll mir nicht noch einmal passieren.

Deshalb muss ich am 22.03. fit sein. Und das bedeutet: Den inneren Schweinehund an die Leine legen und mit ihm Gassi laufen. Und zwar ab heute. Passenderweise habe ich mich mit Toni Hecker verabredet, der auch langsam wieder mit den 30ern beginnen möchte. Auch im letzten Jahr haben wir häufig die langen Läufe gemeinsam trainiert. Also ist alles vorbereitet. Prima.

Es wird bestimmt wie immer: Der erste lange Lauf der Saisonvorbereitung wird hart. Aber was soll’s. Da müssen wir jetzt durch.

Werbeanzeigen
Kategorien: Dies und das | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Jetzt blogt der auch noch…

  1. Willkommen im Club 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: